Wenn Sie sich für eine Marke entscheiden, bedenken Sie, dass dies eine langfristige Entscheidung ist und Ihr Markenname sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln wird. Wählen Sie Ihre Marke sorgfältig aus (investieren Sie Zeit in das Branding), da sie all das rechtlich verankert, wofür Ihr Markenname steht.

Alles beginnt mit einer Idee

Große Namen fangen klein an. Wenn Sie eine Geschäftsidee haben und ihre Umsetzung ernsthaft betreiben möchten, brauchen Sie einen Plan. Außerdem brauchen Sie eine Marke, und Sie sollten sich überlegen, wie Sie Ihre Innovationen schützen und aus ihnen Gewinn erzielen können.

Marken haben vielfältige Aufgaben

Der gesamte Wert eines Markennamens – seine Philosophie, seine Werte, sein Know-how, die beteiligten Mitarbeiter, seine Produkte, seine immateriellen Vermögenswerte – sind in einem einzigen Symbol verkörpert: seiner Marke.

Marken drücken das Wesen von Markennamen aus, in ihnen stecken die Energie, die aufgewendeten Investitionen und das in den Markennamen eingeflossene Know-how. Wenn Sie es mit Ihrem Markennamen ernst meinen, müssen Sie Ihre eigene Marke entwickeln.

Unionsmarke anmelden