Rechtsanwältin

Sprachkenntnisse Rechtsanwältin Behrend

  • deutsch
  • englisch

Biografie Rechtsanwältin Behrend

Geboren 1979. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen 10/2000 bis 06/2005. Auslandssemester an der Universidade de Vigo, Spanien. Erste Juristische Staatsprüfung 2005. Referendariat 2006-2009 mit Stationen u.a. beim OLG Bremen, der Bremischen Evangelischen Kirche und namhaften Kanzleien. Zweite Juristische Staatsprüfung 01/2009. Seit 2014 Nebentätigkeit als Fitnesstrainerin.

Vertretungsberechtigt vor allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

Rechtsanwältin bei horak. Rechtsanwälte seit 2016.

Schwerpunkte der praktischen Tätigkeit

  • Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere Anmeldung, Gestaltung, Angriff und Verteidigung (Anmeldeverfahren, Kollisionsverfahren, Vertragsgestaltung,Verletzungsverfahren) von
    • Patenten
    • Gebrauchsmustern
    • Designs
    • Marken
    • Domainnamen
    • Halbleitertopographien
    • Pflanzensorten/Saatgut
    • Know-How
    • Lizenzen
  • Kartell- und Wettbewerbsrecht
    • UWG, PAngVO
    • Lebensmittel- und Arzneimittelrecht
    • Apothekenrecht
    • Werberecht im Gesundheitswesen (Ärzte, Apotheker, Krankenkassen etc)
    • Vergaberecht
  • Urheberrecht
    • Medienrecht/ Presserecht
    • Lizenzrecht
    • Verlagsrecht
    • Musikrecht
    • Filmrecht
    • Fotorecht/ Bildrecht
  • Technikrecht und IT-Recht (einschliesslich Vertragsgestaltung)
    • EDV-Recht/ Computerrecht/ Softwarerecht/ IT-Recht
    • Domainnamensrecht/ Domainrecht/ UDRP, ADR
    • Internetrecht/ Onlinerecht/ Datenschutzrecht
    • Telekommunikationsrecht
    • Energierecht
  • Sportrecht
  • Lebensmittelrecht, Arzneimittelrecht, Apothekenrecht
  • Vertragsgestaltung mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Gerichtsverfahren mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Europäisches und Internationales Recht mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Handelsrecht und Gesellschaftsrecht mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Wirtschaftsstrafrecht mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Verwaltungsrecht, Verfassungsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht (Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Familienrecht, Mietrecht, Immobilienrecht, Kaufrecht, Maklerrecht, Medizinrecht, Schadensrecht, Schadensersatzrecht, Tierrecht, Vereinsrecht, Verkehrsrecht)
  • Handelsrecht und Gesellschaftsrecht
  • Steuerrecht
  • Versicherungsrecht